24 | Kirche

Kath. Kirche St. Kilian

 
Die Kirche, im Kern spätgotisch (Turm), 1496 erstmals urkundlich bezeugt, 1754 neu gebaut.
 
Rokoko-Altar gestiftet durch die Reichsgräfin von Neipperg (1915 renoviert). Kirchenneubau 1905 nach den Entwürfen des Stuttgarter Architekten U. Pohlhammer. Bildhauerarbeiten von F. Wickenhäuser. Ölgemälde “Geburt Jesu” von S. Luz, 1872.
 
Vollständige neugotische Kirchenausstattung, u.a. von Zeller & Geiselhart, Ellwangen bzw. Müller, Saulgau, 1906, Pieta-Altar aus dem Jahre 1913.

Datiert

1496